Silikonisierte_Papiere-Silikonabdeckstreifen-Bausch_Convert-1.webp

Silikonisierte Papiere / Silikonabdeckstreifen

Silikonisierte Papiere werden durch ihre anti-haft Beschichtung z.B. zum Schutz von klebrigen Oberflächen vor Verschmutzung oder dem versehentlichen Festkleben eingesetzt.

Klassische Einsatzbereiche von silikonisierten Papieren sind z.B. Träger von Klebebändern, Etiketten oder selbstklebenden Folien.

Silikonisierte_Papiere-Silikonabdeckstreifen-Bausch_Convert-1.webp
Silikonisierte_Papiere-Silikonabdeckstreifen-Bausch_Convert-4.webp
Silikonisierte_Papiere-Silikonabdeckstreifen-Bausch_Convert-2.webp

Gemeinsam mit unserer Schwesterfirma Bausch Papier haben wir ein Sortiment ein- und beidseitig silikonisierter Papiere lagernd und fertigen diese auftragsbezogen in gewünschte Formate oder Rollen.

Insbesondere fertigen wir Silikonabdeckstreifen – schmale Rollen oder Kreuzspulen ab einer Breite von 15 mm zur Abdeckung von Heißleimklebungen auf Versandkartonagen.


Das eingesetzte Papier zeichnet sich durch eine hervorragende Planlage, insbesondere bei Kontakt mit Heißleim aus und bietet so eine sehr gute Prozeßstabilität der Produktionskette.

Ein- oder mehrfarbig bedruckte Silikonabdeckstreifen nach Ihrer Vorlage bieten wir ebenfalls an – auch für kleinere Auflagen ab einer Menge von ca. 3.000 m².